Jada Pinkett Smith bekommt emotionale Erinnerung an 'komplexe Beziehung' mit Tupac auf Red Table Talk

Die größten 'Red Table Talk'-Offenbarungen Fotos ansehen Facebook Watch / Getty

Jada könnte sich auf die Erfahrung von Gast Robyn Crawford mit Whitney Houston beziehen und sagen, es sei 'schwer, jemanden zu lieben, der ein Vermächtnis hat' und 'ihn unter tragischen Umständen zu verlieren'.

Jada Pinkett Smith In der neuen Folge von 'Red Table Talk' auf Facebook Watch am Montag bekämpften sie die Tränen, als sie und Robyn Crawford Notizen über die Liebe zu jemandem verglichen, der im Rampenlicht steht.

Als Crawford über ihre romantische Beziehung mit sprach Whitney Houston und ihre neue Abhandlung 'Ein Lied für dich' brachte Smith weiterhin ihre eigene komplexe Freundschaft mit Tupac Shakur . Für Jada waren die Ähnlichkeiten verblüffend.





Polizei bricht Geburtstagsfeier ab

»Als Sie sagten [das Buch ist] ein Liebesbrief an Whitney, der so mächtig war«, sagte Smith zu ihrem Gast. „Es war auf so viele verschiedene Arten so heilsam für mich. Es ist schwer, jemanden zu leben, der ein Vermächtnis auf dem Niveau hat, das sie hatte, und es dann unter tragischen Umständen zu verlieren. Ich habe eine sehr ähnliche Situation. '

Warten auf Ihre Erlaubnis zum Laden des Facebook-Videos.



Während Whitney und Robyn angeblich eng miteinander verbunden waren, war dies bei Jada und dem verstorbenen Rapper nicht der Fall. Trotzdem konnte Smith erzählen, als Crawford über Houstons Besessenheit sprach, nachdem sie aufgehört hatten, miteinander romantisch zu sein.

Crawford erinnerte sich daran, wie Whitney sie angeblich damit konfrontiert hatte, mit einem ihrer Ersatztänzer zu schlafen, und sagte, die Sängerin habe eine Inschrift aufgerissen, die sie in einer Bibel geschrieben hatte, die sie Robyn gegeben hatte. 'Sie war wütend verärgert', sagte sie, 'sie hat es einfach gepackt und die Rückseite herausgerissen, und sie hat angefangen, es aufzureißen und in kleine Stücke zu zerreißen.'



'Das habe ich verstanden, wegen der komplexen Beziehung, die ich in diesen Momenten zu Pac hatte.' Wer ist das ?! ', Verdammt gut zu wissen, dass es nichts Vergleichbares zwischen uns gibt', sagte Jada. 'Er hat das Gefühl:' Du bist die einzige Stabilität, die ich habe. Ich kann es mir nicht leisten, dass du diese Aufmerksamkeit woanders hinbringst. ' Für ihn waren wir ein Anker für einander. Immer wenn er das Gefühl hatte, dass dieser Anker bedroht war, oh mein Gott. '

Als Robyn sagte, es sei nicht eifersüchtig, aber Whitney sei 'besitzergreifend und beschützerisch', stimmte Jada zu. 'Es sind viele Dinge, die ich nicht verstanden habe, als ich bei Pac war', sagte Smith.

Kristen und Rob Pattinson
Getty

Robyn Crawford beschreibt Whitney Houstons angeblichen Missbrauch durch Bobby Brown

Story anzeigen

Talk wandte sich dann Whitneys Ehe zu Bobby Brown und ihre Abwärtsspirale von dort. Robyn sagte, sie und Bobby hätten sich nie körperlich gestritten, aber er behauptete, er sei mir ein paar Mal ins Gesicht gesprungen. Sie fügte hinzu, dass er nie nach ihrer Beziehung gefragt habe und nicht geglaubt habe, dass Whitney sich versehentlich auf ein Stück fliegendes Glas geschnitten habe, nachdem sie mit einem Schnitt auf der Wange von ihren Flitterwochen zurückgekehrt war.

»Je mehr ich sah und hörte und je unordentlicher es wurde, desto mehr dachte ich, sie würde es satt haben«, erinnerte sich Robyn. Whitney war sehr stolz und hatte einen starken Willen. Aber jedes Mal, wenn ich dachte, das wäre es, war es nicht so. '

Zu diesem Zeitpunkt ging Robyn von der Arbeit mit Whitney weg.

»Ich kenne die Tiefen meines Kampfes und muss es auch tun«, sagte Jada und brach beinahe zusammen, als sie sprach. 'Hattest du Hoffnung, dass sich bei deiner Entscheidung, wegzugehen, etwas ändern würde und was denkst du musste geändert werden, damit du bleibst?'

Im Gespräch mit Howard Stern im Jahr 2017 sagte Jada, dass sie und Pac vor seinem Tod in einen 'Hardcore' -Kampf geraten seien, da sie befürchtete, sein Leben würde in eine 'destruktive Richtung' gehen. Die beiden sprachen nicht miteinander, als er im September 1996 getötet wurde.

ava & leah clements
Fuchs

Whitney Houston wollte Wendy Williams und weitere Enthüllungen von Robyn Crawford konfrontieren

Story anzeigen

'Als ich die Entscheidung traf, habe ich nie gedacht oder geglaubt, dass ich Whitney verlassen würde', sagte Robyn zu Jada. Ich brauchte sie, um anzuhalten und an sich selbst zu denken und zu sehen, wo wir waren. Es waren so viele Leute, sie hat nicht aufgepasst, die Situation war außer Kontrolle geraten und ich hatte das Gefühl, alles getan zu haben, was ich im gegenwärtigen Klima von Nippy Inc. zu dieser Zeit tun konnte. '

Crawford drückte seinen Schock darüber aus, wie Whitney gestorben war, und sagte, sie sei eine Schwimmerin, die das Wasser liebte. Ihr Tod durch Ertrinken in einer Badewanne war 'schwer für mich, mein Herz und meinen Kopf herumzuwickeln'.

Die Episode endete damit, dass Jada fragte, was Robyn Whitney jetzt sagen würde, wenn sie auf wundersame Weise am Roten Tisch erscheinen würde.

'Ich würde sagen wollen, du kennst Nip, du weißt, ich liebe dich', sagte Robyn. „Und ich habe dich. Ich werde vertreten. Ich liebe dieses Mädchen wie gestern und sie ist die ganze Zeit bei mir. '

Robyn Crawfords Memoiren 'Ein Lied für dich: Mein Leben mit Whitney Houston' sind jetzt erschienen. Weitere Geschichten über das Buch finden Sie unten!

Facebook Watch / Getty

Robyn Crawford sagt, Cissy Houston 'weiß, dass ich Whitney geliebt habe und Whitney mich geliebt hat' (exklusiv)

Story anzeigen
Getty

Robyn Crawford widerlegt Behauptung Whitney Houston wurde von Dee Dee Warwick belästigt

Story anzeigen
Getty

Robyn Crawford glaubt, dass Whitney Houstons Tochter Bobbi Kristina über ihre Liebesbeziehung Bescheid wusste

Story anzeigen
Getty

Robyn Crawford sagt, Bobby Brown habe Whitney Houston nicht mit Kokain bekannt gemacht

Story anzeigen Getty

Whitney Houstons Freund Robyn Crawford bestätigt Liebesaffäre in neuem Buch

Story anzeigen

Interessante Artikel